www.bootsvermietung-online.berlin Bootsvermietung Berlin-Spandau www.bootsvermietung-online.de
Buchungsanfrage  Lage/Anfahrt  Infos  Tourenvorschläge (auch Spreebogen)  Kontakt/Impressum/Datenschutz  Partner

Telefonische Aussagen zur Verfügbarkeit von Booten & Charterpreisen sind unverbindlich. Auf Mails bis Eingang 22.°° antworte ich meist taggleich. Insbesondere an sonnigen Wochenenden erhalten Sie in der Zeit von 06.°° - 11.°° Uhr und von 17.°° bis 22.°° ablaufbedingt oft keine Antwort (ggf. dann aber bis 24 Uhr).

Für einen Charter (8 Stunden bis 3 Wochen) senden Sie die Buchungsanfrage bitte > 24 h vor Start (vor den Minichartern).

Auf Ihre Buchungsanfrage hin erhalten Sie bei Verfügbarkeit das konkrete Angebot. Gültig wird dieses erst durch Ihre Bestätigung bzw. mit Geldeingang (50% der Chartergebühr) innerhalb 3 Banktagen nach Angebotsversand und 1 Werktag vor Charter.

Für einen Minicharter (3 bis 7 Stunden) sende Sie die Buchungsanfrage bitte ca. 24 Stunden vor Start, spätestens bis 21.°° Uhr. Ihre Planungssicherheit: 18 h vor Start. Das ist nicht überall so, auch wenn der erste Anschein manchmal ein anderer ist.

Stornierung: Bis 8 Wochen vor Charterbeginn können Sie gegen 10 € Bearbeitungspauschale stornieren. Bis 3 Tage vor Charterbeginn werden 30% der Chartergebühr fällig. (Ich habe also noch 3 Tage, um das Boot eventuell zumindest zeitweise wieder neu zu vermieten.) Bei einer Stornierung weniger als 3 Tage vor Charterbeginn werden 50% der Chartergebühr fällig.

Sollten unter: www.wind-berlin.de für Wannsee am Tag Ihres Charters früh 07.°° Uhr für Ihren Charterzeitraum Wind oder Windböen ab Windstärke 8 angesagt sein, können Sie den Charter kostenfrei stornieren.

Sollte unter: www.wetter.com für Spandau 3 h vor Charterbeginn für Ihren Charterzeitraum eine durchschnittliche Niederschlagsmenge ab 1 Liter je m² und Stunde angesagt sein, können Sie den Charter bis 2 h vor Start kostenfrei stornieren. 

          weiter zur Buchungsanfrage          zurück:     zur Übersicht Boote     zur Startseite         

Ist eine Reservierung ratsam?    :    Das kann man nicht pauschal sagen.

Planen Sie aber eine mehrtägige Tour oder wird ein bestimmter Termin (Geburtstag o.ä.) angestrebt, dann ist eine Reservierung grundsätzlich zu empfehlen.

 

Gesamtkosten: Charter / Kaution / Dokumente

Zur Bootsübernahme, müssen Sie Ihren Ausweis oder Reisepass, die voraussichtlichen Charterkosten (ggf. abzüglich Reservierung) und die Kaution in bar mitbringen. Für den Charter von führerscheinpflichtigen Booten (Motor > 15 PS) müssen Sie zusätzlich Ihren Bootsführerschein Binnen / Motor mitbringen.

Charterpreis lt. Tabelle + Nebenkosten (Benzin, ..., WC, ...) + 250 € Kaution = Bargeldbedarf bei Start